Medical Peeling – PRX-T33

PRX-T33 ist ein patentiertes und zertifiziertes Medizin-Produkt zur biochemischen Stimulation der Haut ohne Nadeln mit über 1 Millionen Behandlungen weltweit. Über die Anwendung und Ergebnisse gibt es mittlerweile zahlreiche Dokumente.

Es regt die Hautregeneration in tieferen Schichten an, ohne Schäden oder Beeinträchtigungen auf der Haut Oberfläche zu verursachen. Die Trichloressigsäure (TCA) dringt in die Haut ein und regt die Hautregeneration in tieferen Schichten an, während es an der Oberfläche durch das Wasserstoffperoxid inaktiviert wird. Die äußerste Hautschicht (Epidermis) schält sich also nicht ab. PRX-T33 enthält eine ausgewogene Kombination von Trichloressigsäure (TCA), Wasserstoffperoxid und Kojisäure.
Ein erstes Ergebnis zeigt sich sofort nach der Behandlung, die Haut sieht straffer und glatter aus.

Anwedungsgebiete:

  • Elastizitätsverlust und Straffung der Haut im Gesicht, am Hals und Dekolletee
  • Biorevitalisierung der Gesichtshaut und des Körpers
  • Narben
  • Aktive Akne / Akne, Dehnungsstreifen, Hyperpigmentierung
  • Methode zur Verstärkung der Ergebnisse von PDO-Fadenlifting, Mesotherapie, Microneedeling und Fillern
  • vergrößerte Poren
  • für Personen, die zögern invasive ästhetische Behandlungen durchführen zu lassen
  • Vorbeugung vor den Auswirkungen des Alterungsprozesses
  • für weibliche und männliche Patienten, für jedes Alter und zu jeder Jahreszeit

Vorteile einer PRX-T33-Behandlung:

  • Keine Ausfallzeit
  • Keine Schmerzen
  • Elastose
  • Keine Schälung
  • Keine Unterbrechung sozialer Aktivitäten nach der Behandlung
  • Keine Fotosensibilisierung
  • Kein Risiko für eine Schädigung der Haut
  • Keine Nadeln

Behandlungsablauf:

Als erstes wird die Haut gereinigt und desinfiziert. Das Produkt liegt in einer Gel Form vor und wird mit den Händen Schicht für Schicht auf die Haut aufgetragen und mit einer speziellen Massage einmassiert und im Anschluss wird eine spezielle Tagespflege aufgetragen.

Nebenwirkungen:

Eine Rötung und ein leichtes Brennen können nach der Behandlung möglich sein, dies verschwindet jedoch wieder schnell.

Wieviele Behandlungen sind nötig und wie lange hält das Ergebnis?

Ein optimales Ergebnis zeigt sich nach mehreren Behandlungen. Für die Behandlung am Gesicht, Hals und Dekolleté werden 3-5 Behandlungen in einem Abstand von einer Woche empfohlen, bei Narben 3 Behandlungen im Abstand von einer Woche und bei einer aktiven Akne 4 Behandlungen im Abstand von einer Woche.